Bedrohte Pflanzenarten vermehren

Arten

Vom Aussterben bedrohte Pflanzen-Arten werden gesammelt, vermehrt und wieder ausgesetzt.

Herkünfte

Hier gibt es noch ursprüngliche Bestände der Arten.

Sammlungen

...beschreiben das Sammeln von Arten an Herkunfts-Orten.

Gärten

In Gärten und Gärtnereien werden die Arten in Kultur vermehrt und auf das Aussetzen vorbereitet.

Kulturen

Die Pflanzen einer Art und einer Herkunft in einem Garten bilden eine Kultur.

Teil-Kulturen

Grössere Gärten oder Gärtnereien organisieren ihre Kulturen oft in Untereinheiten, wie zum Beispiel: "Beete", "Kästen", "Reihen".

Lieferungen

Sammlungen werden an Kulturen geliefert.

Aus Kulturen werden Pflanzen an andere Kulturen geliefert. Oder in geeigneten Lebensräumen ausgesetzt.

Zählungen

Regelmässig wird der Bestand der Kulturen erfasst und die Vermehrung geplant.

So können Sammlungen und Aussetzungen geplant werden.

Events und Aufgaben

...erleichtern Verwaltung und Dokumentation des Projekts.

Personen

Die am Projekt beteiligten. Zum Beispiel Freiwillige, die in ihren Gärten Kulturen pflegen.

Wer organisiert das Projekt?

Topos im Auftrag der Fachstelle Naturschutz des Kantons Zürich.

Interessiert?

Sie haben einen Garten und möchten bedrohte Pflanzen vermehren? Fragen Sie Topos.

Sie brauchen ein Werkzeug, um Vermehrungen zu verwalten? Fragen Sie Gabriel-Software.